Sie sind hier: Vergütung

Attraktiv und sicher

Die Vergütungen der Stadt Aachen

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Einkommensstufen, die die Stadt Aachen zahlt. Beispiele zu möglichen Laufbahnen und ihrer jeweiligen Vergütung zeigen, wie Ihre Karriere sich finanziell abbilden könnte – nach zwei Jahren, nach fünf Jahren oder auch nach 15 Jahren.

Tarifbeschäftigte

Allen Tarifbeschäftigten werden vermögenswirksame Leistungen i.H.v. 6,65 € monatlich sowie eine Jahressonderzahlung gezahlt, die zwischen 53 und 82% des monatlichen Bruttogehalts ausmacht.

Mittlere Entgeltgruppen EG 5 – EG 9a
2348 € – 3976 € (brutto)

Gehobene Entgeltgruppen EG 9b – EG 12
2866 € – 5578 € (brutto)

Höhere Entgeltgruppen EG 13 – EG 15
3827 € – 6668 € (brutto)

Beamte

Die Bezüge eines Beamten setzen sich im Wesentlichen aus dem Grundgehalt, dem Familienzuschlag und eventuellen Zulagen zusammen. Ebenfalls ergibt sich durch die Lebenszeitverbeamtung ein grundsätzlicher Versorgungsanspruch.

Besoldungsgruppen A 6 – A 9
Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt
2279 € – 3368 € (brutto)

Besoldungsgruppen A 9 – A 13
Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt
2596 € – 5091 € (brutto)

Besoldungsgruppen A 13 – A 16
Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt

5091 € – 7068 € (brutto)

Karrierebeispiele

Mögliche Laufbahnen bei der Stadt Aachen

Die beschriebenen Karrierewege zeigen beispielhaft mögliche Entwicklungen bei der erfolgreichen Bewerbung auf entsprechende Stellen.
Bei den Beispielbeträgen handelt es sich um Nettoangaben. Im Beispiel A und C sind die Nettobeträge noch um die Beträge zur privaten Krankenversicherung zu kürzen.

Beispiel A
Feuerwehr

(LG 1, EA 2, ehem. mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst)

Ausbildung
Dauer: 1 1/2 Jahre 

Anwärterbezüge + Sonderzuschlag 

€ 1927,99 (Steuerklasse 1)
+ Feuerwehrzulage nach Vollendung des ersten Dienstjahres
€ 1972,31

Berufseinstieg

A7 Stufe 1 + Feuerwehrzulage 1. Dienstjahr + Strukturzulage
€ 2028,97
+ Feuerwehrzulage 2. Dienstjahr

€ 2072,72

Hochzeit (Familienzuschlag)

€ 2159,63 (Steuerklasse 4)

Nach 4 Jahren

Beförderung nach A8 (bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen)
€ 2246,62
Stufenaufstieg Stufe 3:
€ 2289,20
1. Kind (Familienzuschlag)

€ 2380,25

Nach 6 – 8 Jahren

Stufe 4: € 2443,14

Stufe 5: € 2505,36

Weitere Beförderungen sind in Abhängigkeit der eingeschlagenen Karrierewege möglich, die im städtischen Personal- und Organisationsentwicklungskonzept näher definiert werden.

Beispiel B
KITA/OGS

Erzieher/in im Anerkennungsjahr
€ 1140,13 (Steuerklasse 1)

Einstiegsgehalt S8a
Stufe 2: € 1843,13

Nach 2 Jahren
Stufe 3: € 1943,94

Nach 5 Jahren
Stufe 4: € 2037,78

Höhergruppierung nach S9, Ständige Stellvertretung
€ 2155,29

Nach 12 Jahren
Stufe 5: € 2304,68

Höhergruppierung nach S15, Leitung einer fünfgruppigen Einrichtung
€ 2575,19

Beispiel C
Duales Studium

(LG 2, EA 1, ehem. gehobener Verwaltungsdienst)

Anwärterbezüge
€ 1205,37 (Steuerklasse 1)

Berufseinstieg
A9 Stufe 2 € 2198,03

Nach 2 Jahren
Stufe 3: € 2239,70

Nach 4 Jahren
Stufe 4: € 2307,01
Beförderung nach A 10
€ 2458,63
Hochzeit (Familienzuschlag)
€ 2543,75 (Steuerklasse 4)
1. Kind (Familienzuschlag)
€ 3008,69 (Steuerklasse 3)

Nach 5 Jahren
Beförderung nach A 11
€ 3206,59

Nach 6 – 9 Jahren
Stufe 5: € 3299,81
Stufe 6: € 3392,28
Beförderung nach A 12 € 3599,33
2. Kind (Familienzuschlag)
€ 3703,90

Nach 12 –15 Jahren
Stufe 7: € 3816,08
Stufe 8: € 3890,70
Beförderung nach A 13
€ 4202,37

Arbeitgeber mit Auszeichnung