Bewerbung bis: 02.09.2019

Sach­bear­beitung „Bau und Aus­stattung“ (m/w/d)

im Fachbereich Kinder, Jugend und Schule

In der Abteilung Schule (FB 45/400) des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Team „Bau, Ausstattung und Schülerfahrkosten“ die Funktion der Sachbearbeitung „Bau und Ausstattung“ (männlich/weiblich/divers) in Vollzeit auf Dauer zu besetzen.

Erfolgsfaktoren für die kommunale Schullandschaft, in der größtmögliche Chancengleichheit und bestmöglicher Unterricht gewährleistet werden kann, sind zukunftsgerichtet ausgestattete Schulen in allen Schulformen. Ein qualitativ hochwertiges Bildungswesen ist ein wichtiger Standortvorteil für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit der renommierten Aachener Hochschulen und sichert so auch den Wirtschaftsstandort Aachen.

An der Schnittstelle zwischen inneren und äußeren Schulangelegenheiten ist die Betreuung der städtischen Schulen eine anspruchsvolle Aufgabe, die moderne Ausstattung und Raumkonzepte sowie eine zukunftsgerichtete Medienausstattung  in den Schulen erfordert. Weitere Handlungsschwerpunkte sind die Durchführung von organisatorischen und baulichen Maßnahmen im Rahmen der Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Förderbedarfen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Begleitung und Koordination baulicher Maßnahmen in Schulen
  • Erstellung von Beratungs- und Entscheidungsvorlagen für die politischen Gremien
  • Gebäudeunterhaltung und – verwaltung
  • Ausstattung und laufende Betreuung der Schulen
  • Beschaffung mit und ohne Ausschreibungen
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Schulleitungen und den verschiedenen Abteilungen des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule sowie den beteiligten Fachbereichen und Eigenbetrieben
  • Bearbeitung und Koordination des Beschwerdemanagements

Das bringen Sie mit

  • Die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2 erstes Einstiegsamt ( bisher gehobener Dienst) oder die erfolgreiche Absolvierung des Verwaltungslehrgangs II und eine der Ausbildung entsprechende Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren
  • Die Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Handeln bis zur Entscheidungsfindung
  • Ein Hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Eigeninitiative
  • Belastbarkeit, ein gutes Durchsetzungsvermögen sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Ein freundliches, kompetentes und sicheres Auftreten
  • Ein serviceorientiertes Dienstleistungsverständnis
  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Kunden
  • Sicherer Umgang mit der bei der Stadt Aachen eingesetzten Standardsoftware MS Office

Wünschenswert sind

  • Kenntnisse über Abläufe im Beschaffungswesen

 

Die Besetzung mit Teilzeitkräften ist mit der Maßgabe möglich, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Dienststelle festzulegen.

Anhänge