Bewerbung bis: jederzeit

Gruppen­lei­tun­gen und päda­go­gische Fach­kräfte

für integrative Gruppen der städtischen Tageseinrichtungen (Voll- und Teilzeit)

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Aachen sucht für die integrativen Gruppen der städtischen Tageseinrichtungen (FB45/200) fortlaufend Gruppenleitungen und pädagogische Fachkräfte in Voll- und Teilzeit. Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet. Perspektivisch wird die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8b Fallgruppe 1 des am 01. Juli 2015 in Kraft getretenen Tarifvertrages für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst.

 

Ihre Aufgaben

  • Gesamtverantwortung bzw. Mitverantwortung für die pädagogische und heilpädagogische Arbeit, Planung und Organisation in der Kindertagesstätte
  • Begleitung und Förderung der Kinder in ihrer Gesamtentwicklung
  • Umsetzung und Dokumentation der Grundsätze zur Bildungsförderung
  • Erstellung der Förderpläne in Absprache mit den Therapeuten, ggf. in Zusammenarbeit mit der Gruppenleitung
  • kontinuierlicher Austausch mit den in der Einrichtung tätigen Mitarbeiter/innen
  • Elternarbeit auf Gruppenebene sowie Gremienarbeit, ggf. in Zusammenarbeit mit der Gruppenleitung
  • Mitverantwortung für eine positive Teamarbeit
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen wie z. B. Frühförderstelle, Sozialpädiatrisches  Zentrum, Ärzten, Gesundheits- und Sozialamt, Sonderschulen etc.

 

Ihre Qualifikation

  • Berufsabschluss als Erzieher / Erzieherin,  Heilpädagoge / Heilpädagogin, Heilerziehungspfleger / Heilerziehungspflegerin, Heilerzieher / Heilerzieherinnen mit staatlicher Anerkennung
    oder
  • Hochschulabschluss des
    Studienganges der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik oder der Kindheitspädagogik (Bachelor, Master, Diplom) – mit staatlicher Anerkennung
    – oder mit einer mindestens sechsmonatigen Praxiserfahrung in einer Kindertageseinrichtung oder in Kindertagespflege (Kindertagesbetreuung)
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit

 

Die Besetzung von Vollzeitstellen mit Teilzeitkräften ist mit der Maßgabe möglich, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten sind daher in Absprache mit der Kindertagesstättenleitung festzulegen.

Fragen zum Aufgabengebiet beantworten Ihnen gerne Ihre Ansprechpartnerinnen im Fachbereich Kinder, Jugend und Schule:

Frau Backes       Tel. 0241 432-45213
Frau Grünwald   Tel. 0241 432-45217
Frau Quentin      Tel. 0241 432-45223
Frau Traeger      Tel. 0241 432-45216
Frau Wolter        Tel. 0241 432-45221

Anhänge