Bewerbung bis: 31.01.2019

Standesbeamtin/Standesbeamter (m/w/d)

im Fachbereich Standesamt

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Fachbereich Standesamt im Bereich „Anmeldung zur Eheschließung“ die Stelle als Standesbeamtin/Standesbeamter (männlich/weiblich/divers) in Teilzeit mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Entgegennahme der Anmeldung zur Eheschließung und Prüfen der Ehefähigkeit
    (Eheerfordernisse, Eheverbote) nach deutschem und ausländischen Recht einschließlich der Beratung zur Namensführung in der Ehe unter Beachtung der zu prüfenden in- und ausländischen Rechte
  • Aufnahme und Bearbeitung von Anträgen auf Anerkennung bzw. Prüfung ausländischer Entscheidungen in Ehesachen
  • Nachbeurkundung von im Ausland geschlossenen Ehen ins deutsche Heiratsregister unter Beachtung deutschen und ausländischen Rechtes
  • Erteilung von Ehefähigkeitszeugnissen für Deutsche, die eine Ehe im Ausland schließen möchten
  • Beratung und Erteilung von Rechtsauskünften zu allen Fragen des deutschen und internationalen Ehe- und Namensrechtes
  • Durchführung und Beurkundung von Eheschließungen, teilweise auch an Samstagen

 Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2 erstes Einstiegsamt für den
  • allgemeinen Verwaltungsdienst (vormals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder die erfolgreiche Absolvierung des Angestelltenlehrgangs II und einschlägige Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren.
  • Sie verfügen über ein sicheres Auftreten mit guten Umgangsformen.
  • Sie sind flexibel, belastbar und zeichnen sich durch sorgfältige Arbeitsweise aus.
  • Sie schätzen die Arbeit mit Menschen und arbeiten gerne in einem Team.
  • Sie sind bereit zur Teilnahme an notwendigen Fortbildungen.

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist mit der Maßgabe möglich, dass eine Besetzung im Rahmen der Sollarbeitszeit sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Fachbereichsleitung festzulegen.

Anhänge