Bewerbung bis: 07.12.2019

Volontär*in (m/w/d)

im Fachbereich Presse und Marketing

Der Fachbereich Presse und Marketing ist zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Aachen, die Information der Bürgerinnen und Bürger über städtische Angelegenheiten, für das städtische Marketing und das Online-Angebot.

Zum 1. April 2020 wird ein/eine Volontär*in (m/w/d) befristet für die Dauer von 2 Jahren gesucht.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie lernen im Rahmen eines zweijährigen Volontariats die Arbeit des Fachbereichs kennen, Schwerpunkt Ihrer crossmedialen Ausbildung ist die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Aachen.
  • Sie haben die Möglichkeit, alle Disziplinen von der internen Kommunikation über Pressearbeit, Öffentlichkeitsarbeit sowie Online Kommunikation und Social Media kennenzulernen. Hinzu kommen Einblicke in die Arbeit des Stadtmarketings.
  • Sie lernen das Recherchieren, Schreiben und Redigieren von Texten.
  • Sie lernen das Fotografieren und Bearbeiten von digitalen Fotos.
  • In der Pressearbeit erstellen Sie selbstständig Pressemitteilungen, bereiten Pressetermine vor und begleiten diese nach einer entsprechenden Einarbeitung auch selbstständig. Sie unterstützen bei der Recherche sowie bei der Erarbeitung von Redaktionsplänen mit kreativen Ideen für städtische Themen. Sie verfassen selbständig Beiträge für unsere Printpublikationen und wirken bei der Gestaltung unterschiedlicher Eventformate mit.
  • In der internen Kommunikation erstellen Sie Beiträge für Newsletter, Intranet und die Mitarbeiterzeitung und haben die Möglichkeit, an Intranet-Projekten mitzuwirken.
  • Sie sind aktiver Teil unseres Content -Teams, das Inhalte für unsere unterschiedlichen Kanäle (Print und Digital) zielgruppengerecht aufbereitet.
  • Sie lernen die Konzeption und redaktionelle Betreuung von städtischen Internet- und Intranetseiten kennen.
  • Sie werden in aushäusigen Ausbildungsstationen im Laufe des Volontariats weitere Einblicke in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erlangen.

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise in den Fachrichtungen Medien- oder Kommunikationswissenschaft, PR, Journalismus oder in den Geistes- oder Gesellschaftswissenschaften
  • Aufgeschlossenheit, organisatorische Fähigkeiten sowie eine gute und schnelle Auffassungsgabe
  • Interesse an der Arbeit einer Verwaltung und den Willen, deren Tätigkeit öffentlichkeitswirksam darzustellen
  • überdurchschnittliche Kooperations- und Einsatzbereitschaft
  • anwendungsbereite PC-Kenntnisse zu Windows, Online-Diensten, Internet und Social Media
  • überdurchschnittliche kommunikative Fähigkeiten und ein ausgeprägtes Gespür für den Umgang mit verschiedenen Textarten und Medien sowie
    idealerweise Vorkenntnisse im PR-Bereich

Das bieten wir Ihnen

  • eine Einstellung im Volontariat
  • eine durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden
  • ein Vergütung in Anlehnung an die Anwärterbezüge der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt
  • Arbeiten in einem engagierten und dynamischen Fachbereich
  • ein starkes Team, welches Sie willkommen heißt
  • interessante, vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein breit aufgestelltes internes Fort- und Weiterbildungsprogramm

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist mit der Maßgabe möglich, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Dienststelle festzulegen.

Anhänge