Bewerbung bis: 13.12.2018

Tech­nische/r Sach­be­arbeiterIn

im Team „Geoinformation, Kartographie, Repographie“

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufbau und Pflege der digitalen Geodateninfrastruktur für die gesamte Stadtverwaltung (u.a. XPlanung, INSPIRE, OGC-Webdienste)
  • Fortführung und Pflege der Daten für das städtische Geodatenportal
  • Geodatenmanagement
  • Fortführung und Pflege des 3D-Stadtmodells der Stadt Aachen

 

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor in den Fachrichtungen Vermessungswesen, Geodäsie, Geoinformatik, Geographie (mit Studienschwerpunkt Geoinformatik) oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Während des Studiums bzw. in ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit haben Sie sich Kenntnisse aus den Bereichen Geodatenmanagement, Geodateninfrastrukturen, INSPIRE, XPlanung und 3D-Stadtmodellen angeeignet.
  • Sie haben Interesse an aktuellen Entwicklungen der Geoinformatik und GIS-Technologien sowie Daten- und Geodatenstrukturen und Geodatenkonzepten.
  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken.
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Projektmanagement.
  • Sie sind bereit, sich in neue Aufgaben einzuarbeiten.
  • Sie zeigen Eigeninitiative, Innovationskraft, Verantwortungsbewusstsein sowie eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und arbeiten dienstleistungsorientiert.
  • Sie besitzen eine hohe fachliche und soziale Kompetenz, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und haben die Bereitschaft, sich fachlich und überfachlich fort- und weiterzubilden.
  • Sie arbeiten gerne in einem Team und sind belastbar.

Bewerbungen von Master- / Universitätsabsolventen werden gerne entgegen genommen. Es wird aber darauf hingewiesen, dass eine Eingruppierung nur nach A 11 LBesO A NRW bzw. Entgeltgruppe 11 TVöD (neue Entgeltordnung) erfolgen kann.

Anhänge