Bewerbung bis: 13.09.2019

Weiter­bildungs­lehrer*in für das Fach Englisch (m/w/d)

am College der Volkshochschule Aachen

In der Volkshochschule ist zum 17. Februar 2020 die Stelle als Weiterbildungslehrer*in (männlich/weiblich/divers) für das Fach Englisch am College der Volkshochschule Aachen (E 42/5000) in Teilzeit im wöchentlichen Umfang von 24 Stunden und 40 Minuten (= 16 Unterrichtsstunden) unbefristet zu besetzen.

Die Volkshochschule Aachen ist das kommunale Weiterbildungszentrum der Stadt Aachen. Als eigenbetriebsähnliche Einrichtung bietet sie ein Programm im Umfang von etwa 2.900 Veranstaltungen mit 84.000 Unterrichtsstunden und etwa 38.000 Teilnehmenden pro Jahr an. Sie ist zertifiziert nach LQW (Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung) und AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung).

Der Programmbereich „College“ umfasst aktuell 17 Lehrgänge zum Nachholen von Schulabschlüssen (Hauptschulabschluss nach Klasse 9 u. 10, Mittlerer Schulabschluss) mit annähernd 400 Teilnehmenden, darunter viele mit Zuwanderungsgeschichte. Für Teilnehmende mit zusätzlichem Deutschförderbedarf werden internationale Hauptschulabschluss-Kurse angeboten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie unterrichten junge Erwachsene in dem Fach Englisch in den Schulabschlusskursen der Sekundarstufe I (Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und 10 sowie mittlerer Schulabschluss) am College der Volkshochschule Aachen.
  • Vor- und Nachbereitung von Unterricht und Prüfungen
  • Unterrichtsbegleitende Tätigkeiten, z.B. Teilnahme an Konferenzen und Besprechungen, Beratung und Betreuung von Teilnehmenden, Durchführung von Unterrichts- und Kursfahrten.
  • Sie arbeiten dabei eng mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem dreißig-köpfigen Team der Weiterbildungslehrenden, sozialpädagogischen Fachkräfte und Verwaltung zusammen.  

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium: Lehramt Sek. I oder II (bevorzugt mit Referendariat), BA/MA oder Diplom etc. im Fach Englisch oder vergleichbare Qualifikationen.
  • Sie sind bereit zur Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in multiplen Problemlagen.
  • Sie haben die Fähigkeit zur Arbeit im Team und Interesse an der engen Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem sozialpädagogischen Bereich.
  • Idealerweise sind Sie kreativ, flexibel und innovationsbereit und zeigen sowohl ein hohes Maß an Koordinations-, Durchsetzungs- und Organisationsfähigkeit als auch ausgeprägte kommunikative, soziale und interkulturelle Kompetenz.
  • Kenntnisse in der bei der Stadt Aachen eingesetzten Standardsoftware MS-Office werden vorausgesetzt.

Von Vorteil sind

  • Berufserfahrung im Bereich der Erwachsenenpädagogik und/oder Unterrichtserfahrungen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in alters- und leistungsheterogenen Lerngruppen.
  • Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere die einer Herkunftssprache der Zielgruppe

Es wird darauf hingewiesen, dass eine Eingruppierung auch bei Master- /Universitätsabschlüssen nur nach Entgeltgruppe 11 TVöD erfolgen kann.

Bestandteile des Auswahlverfahrens werden die Bearbeitung einer themenbezogenen Aufgabenstellung sowie ein Interview sein

Die Besetzung der Funktion mit Teilzeitkräften ist mit der Maßgabe möglich, dass eine vollständige Besetzung sichergestellt ist.

Anhänge