Bewerbung bis: 21.07.2024

Werkstudent*in „Finanzen und Controlling“ (m/w/d)

im Aachener Stadtbetrieb

Sie absolvieren ein Studium und sind auf der Suche nach einer facettenreichen Tätigkeit im Bereich Finanzen und Controlling?

Dann nutzen Sie Ihre Chance und verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt!

Der Aachener Stadtbetrieb ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadtverwaltung Aachen und bündelt als kommunaler Dienstleister essenzielle Dienstleitungen der Stadt Aachen und ihrer 250.000 Einwohner*innen.

Sie unterstützen uns im Bereich Finanzen und Controlling bei vielfältigen Aufgaben, die die wirtschaftliche Steuerung und Transparenz unseres Betriebes sicherstellen. Wir fördern aktiv den digitalen Wandel und daher sind innovative Ansätze oder Ideen bei uns nicht nur gerne gesehen, sondern ausdrücklich erwünscht!

Wenn Sie bei uns wertvolle praktische Erfahrung sammeln möchten und den Grundstein für Ihren zukünftigen Karrierestart legen wollen, sind wir sehr gespannt auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • unterstützende Digitalisierungmaßnahmen im Bereich Finanzen und Controlling
  • Prüfung und Dokumentation von Belegen in SAP
  • Unterstützung bei allgemeinen administrativen Tätigkeiten
  • Unterstützung des Mahnwesens
  • Unterstützung bei der Umstellung auf digitale Debitorenrechnungen

Das bringen Sie mit

  • ein derzeit laufendes Studium an einer Hochschule in einer für den Tätigkeitsbereich einschlägigen Fachrichtung (z. B. BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge) mit nachweisbarer Einschreibung
  • gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den standardmäßigen MS-Office-Anwendungen
  • strukturierte, ordentliche und selbständige Arbeitsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wünschenswert

  • erste Erfahrungen im Umgang mit SAP
  • Affinität zu Zahlen
  • ausgeprägte Kenntnisse in Excel

Das bieten wir

  • Arbeiten bei einem der drei größten Arbeitgeber der Region mit rund 6.300 Mitarbeitenden
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle (wie bspw. Mobile Arbeit)
  • ein umfassendes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche

Die Besetzung der Stelle erfolgt in Teilzeit bis max. 20 Std. pro Woche. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen. Diese orientieren sich an dienstlichen Belangen sowie den verschiedenen Lebensmodellen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Stelle setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines Anschreibens mit Bewerbungsmotivation und eines Lebenslaufes.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung
postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Aachener Stadtbetrieb, Geschäftsbereich 7 – Personal- und Betriebsorganisation/IT, Madrider Ring 20, 52058 Aachen