Bewerbung bis: 31.01.2022

Helfer*innen als Straßenbauer*in oder Garten- und Landschaftsbauer*in (m/w/d)

im Aachener Stadtbetrieb

Keine Zeit für Sport neben der Arbeit?
Halten Sie sich bei uns fit.
Sie sind eine*r oder kennen eine*n, die*der eine interessante und abwechslungsreiche Stelle in der öffentlichen Verwaltung im Bereich der Straßenunterhaltung sucht?

Die Stellen sind zunächst befristet für die Dauer von 12 Monaten zu besetzen.

Bei entsprechender Eignung ist ggf. nach Ablauf der Befristung eine dauerhafte Weiterbeschäftigung möglich.

Straße ist vielfältig und so sind auch unsere Aufgaben.
Wir sind für rund 1.000 Km Straßen, Wege und Plätze und ca. 25.000 Verkehrswege zuständig.
Für uns bedeutet Straße: Fahrbahnen, Parkstreifen, Geh- und Radwege. Als 45-köpfiges-Team reparieren und sanieren wir das historische Natursteinpflaster in der Innenstadt ebenso wie einen Spazierweg im Außenbezirk oder die vielen Aachener Straßen.
Sie erwartet ein moderner Arbeitsplatz, bei dem Sie sich jeden Tag selbst einbringen und beweisen können.

Wir freuen uns, Sie in unserem Team aufzunehmen!
Bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie arbeiten bei der Instandsetzung von Straßenoberflächen aus Asphalt, Beton- und Natursteinpflaster sowie bei der Durchführung von Sanierungsarbeiten an Bordsteinen und Rinnen mit
  • Sie warten Straßenabläufe, Schächte und Gräben sowie Verkehrseinrichtungen
  • Sie unterstützen beim Aufbau von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen sowie dem Auf- und Abbau von temporären Verkehrsführungen für Baustellen und Veranstaltungen

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über eine mindestens 6-monatige Berufserfahrung im Bauhaupt- oder Baunebengewerbe oder im Garten- und Landschaftsbau, die durch Zeugnisse belegt werden muss
  • Sie besitzen die körperliche Ausdauer und Belastbarkeit zum Heben von schweren Lasten über 25 Kg und bei ungünstigen klimatischen Verhältnissen zu arbeiten
  • Sie verfügen über den Führerschein der Klasse B

Wünschenswert

  • Sie verfügen über den Führerschein der Klasse C

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine innovative Fahrzeugflotte und moderne Arbeitsmittel
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jobticket für den ÖPNV
  • ein umfassendes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Geschäftsbereichsleitung festzulegen.

Im Bedarfsfall sind Rufbereitschafts- und Winterdiensteinsätze auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, an Wochenenden und Feiertagen zu leisten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen
(Lebenslauf, Ausbildungs-, Prüfungs- und Beschäftigungsnachweise sowie
ggf. Schwerbehindertenausweis).

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Stelle setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung
postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Aachener Stadtbetrieb, Geschäftsbereich 1 – Personalentwicklung und Prävention, Madrider Ring 20, 52058 Aachen