Bewerbung bis: 12.07.2020

Vorhandwerker*in „Großflächenpflege“ (m/w/d)

im Aachener Stadtbetrieb

Im Aachener Stadtbetrieb ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich „Grünflächen- und Friedhofswesen“ eine Stelle als Vorhandwerker*in Großflächenpflege (m/w/d) unbefristet zu besetzen.
Die Eingruppierung erfolgt gemäß Ihrer tatsächlichen Qualifikation
innerhalb der Entgeltgruppen 4 bis 6 TVöD/VKA.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Fachaufsicht und Einsatzplanung von sechs Mitarbeiter*innen (m/w/d) sowie Geräteträgern der Großflächenpflege
  • Großflächenpflege innerhalb aller Grünpflegereviere in Aachen, wie z.B. Rasen mähen, Laubbeseitigung und Maßnahmen zur Renovation aller größeren Rasenflächen
  • Teilnahme an Besprechungen, Erfassung von Flächen Zu- und Abgängen, Beschwerdemanagement innerhalb der Großflächenpflege sowie Unterweisung der Maschinist*innen (m/w/d) im Team
  • Kontrolle in Form von Überprüfung der erbrachten Leistungen zur Sicherung der Qualität sowie Überwachung der Maschinen und Geräte an den Arbeitsstellen
  • Verantwortliche und selbstständige Organisation und Durchführung von bau- und vegatationstechnischen Arbeiten im Garten- und Landschaftsbau während der Wintermonate
  • Wartung und Pflege der eingesetzten Maschinen- und Geräteträger sowie Umbau und Einstellung von Anbaugeräten

Das bringen Sie mit

  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der Großflächenpflege/-bewirtschaftung, wie z.B. Golf- oder Sportplatzunterhaltung oder Landwirtschaft
  • Alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner*in (m/w/d)
  • Kooperativer, motivierender Führungsstil, kombiniert mit hohem Einfühlungsvermögen
  • Vorbildfunktion gegenüber den Mitarbeiter*innen (m/w/d)
  • Technisches Verständnis (inkl. EDV-Kenntnisse)
  • Selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Durchsetzungsfähigkeit gegenüber einer anspruchsvollen Öffentlichkeit
  • Verantwortungsbewusstsein für die Durchführung von Winterdiensttätigkeiten (außerhalb der täglichen Arbeitszeit sowie an Wochenenden und an Feiertagen)
  • Führerschein der Klasse C/CE und L bzw. Bereitschaft zum Erwerb, unter Kostenerstattung

Wünschenswert

  • Erfahrungen als Vorhandwerker*in oder stellvertretende/r Vorhandwerker*in (m/w/d) bzw. Erfahrungen in der Personalführung
  • Nachweis der Pflanzenschutzsachkunde sowie des Motorsägenscheins
  • Qualifikation als qualifizierte*r Platzwart*wärtin (m/w/d) für Freisporteinrichtungen
  • Arbeitssicherheit Baum 1
  • Sachkunde RSA, aktuelle DGUV 309-003 (LKW-Ladekran) sowie DGUV 100-500 (Erdbaumaschinen)
  • Bereitschaft zum Erwerb der o.g. Qualifikationen, unter Kostenerstattung

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Geschäftsbereichsleitung festzulegen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung
postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Aachener Stadtbetrieb, Geschäftsbereich 1 – Personalentwicklung und Prävention, Madrider Ring 20, 52058 Aachen