Bewerbung bis: 27.10.2019

Elektroniker*in/Elektriker*in, Anlagenmechaniker*in als Kremateur*in (m/w/d)

im Aachener Stadtbetrieb

Der Aachener Stadtbetrieb sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Krematorium eine/n Elektroniker*in/Elektriker*in, Anlagenmechaniker*in (m/w/d)  als Kremateur*in (m/w/d) in Vollzeit auf Dauer.

 Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Annahme und Herausgabe von Verstorbenen (z.B. Zuordnung der Särge, Einäscherung)
  • Unterstützungsleistung bei der Leichenschau (aktive Hilfestellung für den Amtsarzt (m/w/d) )
  • Einäscherung von Verstorbenen mit Überwachung der Kremierung
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben (z.B. Erfassen von Daten zur Kremierung, Erstellen von Bescheinigungen, Kontrolle der Vollständigkeit und Übereinstimmung der Daten)
  • Kontrolle und Wartung der Betriebsanlagen sowie Beseitigung von technischen Störungen
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Versandes der Urnen
  • Vertretung der technischen Leitung im Bedarfsfall
  • Einfühlsamer Umgang mit Kunden (Angehörige und Bestattungsunternehmen)
  • Im Störungs- oder Wartungsfall können Arbeiten außerhalb der täglichen Arbeitszeit anfallen

Ihre Qualifikationen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker*in , Elektriker*in (m/w/d) oder Anlagenmechaniker*in (m/w/d) in einer für den Tätigkeitsbereich einschlägigen Fachrichtung, wie z.B. Apparatetechnik, Versorgungstechnik, Rohrsystemtechnik (m/w/d)
  • Problembewusstsein für Sicherheit, Hygiene und Umweltschutz
  • Kenntnisse im Unfall- und Gesundheitsschutz
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse und sind bereit, sich in neue Softwareprodukte einzuarbeiten
  • Sie verfügen über umfangreiches, technisches Fachwissen
  • Sie sind bereit, sich stetig dem technischen Fortschritt entsprechend weiterzubilden
  • Körperliche Eignung zum täglichen Heben und Tragen mittlerer bis schwerer Lasten
  • Die Aufgabenwahrnehmung erfordert eine hohe psychische Belastbarkeit und eine sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • Sie verfügen über ein hohes Einfühlungsvermögen gegenüber den Trauernden und eine hohe Teamfähigkeit und Flexibilität

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist mit der Maßgabe möglich, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit dem Geschäftsbereich festzulegen.

Anhänge