Bewerbung bis: für 2020 auf Anfrage

Kraft­fahr­zeug-­Mecha­tro­niker­Innen

Schwerpunkt Nutzfahrzeuge, Ausbildung beim Aachener Stadtbetrieb

Kraftfahrzeugmechatronikerinnen und -mechatroniker reparieren und warten alle beim Aachener Stadtbetrieb eingesetzten Fahrzeuge wie Abfallsammelfahrzeuge, Kehrmaschinen, Pritschenwagen und Transporter. Sie überprüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Instandsetzungsarbeiten durch. Hierzu müssen Kraftfahrzeugmechatronikerinnen und -mechatroniker modernste computergesteuerte Fahrzeugdiagnose-Systeme einsetzen können und Verständnis für die komplexen Vorgänge und gegenseitigen Abhängigkeiten innerhalb des Systems Kraftfahrzeug besitzen. Der anerkannte Ausbildungsberuf hat eine Lehrzeit von drei Jahren.

 

Einstellungsvoraussetzungen

  • Mindestens Hauptschulabschluss Klasse 10 Typ A
  • Ihr Führungszeugnis sollte keine Eintragungen enthalten
  • Sie sollten sich durch handwerkliches Geschick auszeichnen und bereit sein, körperlichen Einsatz zu zeigen

 

Einstellungstermin und Ausbildungsdauer

  • Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre
  • Beginn der Ausbildung: 1. August eines Jahres
  • Bewerbungsfrist: 30. November des Vorjahres

 

Ausbildungsinhalte und -verlauf

Die theoretische Ausbildung in der Berufsschule erfolgt im Blockunterricht im Abstand von drei bis vier Wochen. Neben der Ausbildung in der Berufsschule nehmen Sie zusätzlich an verschiedenen überbetrieblichen Schulungen teil.

 

Praktische Ausbildung

In der Praxis lernen Sie u. a. folgende Aufgaben und Tätigkeiten kennen:

  • Durchführen von Service- und Wartungsarbeiten
  • Prüfen und Instandsetzen der Motormechanik
  • Wartung und Instandhaltung von Karosserien
  • Prüfen und Instandhaltung der Fahrzeugelektrik
  • Diagnosearbeiten mit computergestützten Testgeräten
  • Instandhaltung von Hydrauliksystemen
  • Instandhalten von Spezialfahrzeugen

 

Theoretische Ausbildung

Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt am Berufskolleg Mies-van-der-Rohe Schule, Neuköllner Straße 17, 52068 Aachen, www.mies-van-der-rohe-schule.de.

Schwerpunktfächer

  • PKW-Technik
  • Nutzfahrzeugtechnik und Motorradtechnik
  • Fahrzeugkommunikationstechnik
  • Wirtschaftskunde

 

Ausbildungsvergütung

  1. Ausbildungsjahr     968,26 Euro (brutto)
  2. Ausbildungsjahr 1.018,20 Euro (brutto)
  3. Ausbildungsjahr 1.064,02 Euro (brutto)

Außerdem haben Sie Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen in Höhe von ca. 13,29 Euro monatlich sowie auf eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von 90 Prozent des monatlichen Brutto-Einkommens.

 

Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten

  • Weiterbildung zum Kfz-Meister
  • Weiterbildung zum Kfz-Techniker
  • Weiterbildung zum Kfz-Service-Techniker
  • Berufliche Fort- und Weiterbildung
  • Herstellerspezifische Fortbildungen
  • Studium der Fahrzeugtechnik bei erfolgreichem Besuch der Fachoberschule

 

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es auf der Homepage des Aachener Stadtbetriebs: www.aachener-stadtbetrieb.de

 

Erfahrungsbericht von Lukas Keutgen

Anhänge