Bewerbung bis: 19.06.2024

Haustechniker*in – Schwerpunkt Elektro (m/w/d)

Eurogress Aachen

Im Eigenbetrieb Eurogress Aachen ist im Geschäftsbereich „Technik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der Funktion der Haustechniker*in mit dem Schwerpunkt Elektro (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen.

Das Eurogress Aachen ist ein multifunktionales Veranstaltungszentrum, in
dem schwerpunktmäßig Tagungen und Kongresse durchgeführt werden. Zum Eigenbetrieb Eurogress gehört neben dem Bendplatz (ein 32.000 m² großer Veranstaltungsplatz) auch der Business- und Eventbereich des Fußballstadions Tivoli Aachen. Eurogress Aachen vermarktet diesen Bereich für Veranstaltungen. Ab dem Jahr 2025 wird mit der Wiedereröffnung des Neuen Kurhauses das vielseitige Angebot des Eurogress Aachen um ein historisches Ambiente mit modernster Ausstattung ergänzt.

Ob Wirtschaft & Wissenschaft, Politik & Gesellschaft oder Kultur, mit ca. 310 Veranstaltungen und über 1,1 Mio. Besucher*innen im Jahr zählen das Eurogress, der Business- und Eventbereich im Tivoli sowie der Bendplatz zu den bedeutendsten Locations in Aachen und sind somit ein wichtiges Aushängeschild für die Stadt.

Ausgeprägtes Servicedenken, hohe Zuverlässigkeit, Flexibilität und exzellentes Fachwissen sind nur einige der Qualitäten, für die unser Unternehmen in den vergangenen Jahren stand – und auch in Zukunft steht.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Bedienung der gesamten elektrotechnischen Gebäudeausrüstung (TGA) der Locations
  • Instandhaltung, Reparaturen, Wartung und Prüfung der Allgemein- und Sicherheitsbeleuchtung sowie aller elektrotechnischen Einrichtungen und Geräte
  • Dokumentation der gebäude- und sicherheitstechnischen Anlagen, Gebäudetechnik
  • Montagen und durchführende und begleitende Reparaturen verschiedenster Art
  • Begleitung von Fremdfirmen
  • Bedienung Brandmeldeanlage und Teilnahme an Rufbereitschaft
  • Temporäre Installationen, Aufhängungen, Sonderkonstruktionen, auch für Veranstaltungen

Das bringen Sie mit

  • Berufsausbildung als Elektroniker*in, Fachkraft Gebäudetechnik, Industrie-Elektroniker*in Haustechniker*in, Mechatroniker*in, Techniker*in und vergleichbare Ausbildungen
  • Befähigung zur Wartung von Feuerschutztüren oder die Bereitschaft zur Teilnahme an entsprechenden Weiterbildungen
  • Uneingeschränkte Tauglichkeit zu Höhenarbeiten (G41)
  • Gründliche und vielseitige anlagentechnische Fachkenntnisse
  • Sehr hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Sorgfaltspflicht
  • Organisationstalent, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit sowie hohe Belastbarkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenendarbeit und zu Rufbereitschaft
  • Führerschein Klasse B

Wünschenswert

  • Berufserfahrung im Bereich der Gebäudeinstandhaltung
  • CAD-Kenntnisse

Das bieten wir

  • Arbeiten bei einem der drei größten Arbeitgebern der Region mit rund 6.300 Mitarbeitenden
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle (wie bspw. Mobile Arbeit)
  • Jobticket für den ÖPNV (ggf. Zusatz: sowie eine gute Anbindung an den ÖPNV und Regionalverkehr)
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein umfassendes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche

Die Besetzung der Stelle in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, wie mobiles Arbeiten. Diese orientieren sich an dienstlichen Belangen sowie den verschiedenen Lebensmodellen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Die Eingruppierung von Beschäftigten erfolgt in Abhängigkeit von der vorliegenden Qualifikation maximal bis zur EG 8 TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines Anschreibens mit Bewerbungsmotivation, eines Lebenslaufes, Zeugnissen und Prüfungs-/Beschäftigungsnachweisen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal und Organisation, FB 11/330 – z.H. Frau Schmeltz, 52058 Aachen