Bewerbung bis: 07.05.2021

Projektleitung „Veranstaltungen, Seminare und Konferenzen“ (m/w/d)

Eurogress

Im Eigenbetrieb Eurogress Aachen ist in dem Geschäftsbereich „Veranstaltungen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Funktion der Projektleitung „Veranstaltungen Seminare und Konferenzen“ (m/w/d) im Tivoli in Vollzeit zu besetzen.
Die Beschäftigung erfolgt befristet bis zum 31.01.2025. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird allerdings angestrebt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Vorbereitung und Organisation der Veranstaltungen im Eurogress Aachen sowie im Tivoli, schwerpunktmäßig Seminare und Konferenzen
  • Beratung von Kund*innen und Interessent*innen
  • Abstimmung von Terminen und Buchung von Veranstaltungen
  • Erstellung von Angeboten und Verträgen
  • Betreuung von Veranstaltungen als „Chef vom Dienst“
  • Nachbereitung und Abrechnung der Veranstaltungen
  • Schnittstelle zwischen den Geschäftsbereichen Veranstaltungen sowie Marketing/Kommunikation
  • Administrative Aufgaben wie z.B. Datenpflege
  • Qualitätsmanagement
  • Kunden- und Veranstaltungsrecherchen
  • Bearbeitung digitaler Medien

Das bringen Sie mit

  • Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2 erstes Einstiegsamt (bisher gehobener Dienst) für den allgemeinen Verwaltungsdienst oder die erfolgreiche Absolvierung des Verwaltungslehrgangs II bzw. zumindest die derzeitige Teilnahme oder einen vergleichbaren Studienabschluss (bspw. Bachelor oder Diplom im Bereich Verwaltungsmanagement)
  • oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/FH-Diplom) idealerweise in der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre oder Veranstaltungsmanagement oder einer anderen der Tätigkeit entsprechenden Fachrichtung
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS Office-Produkten
  • hohe Belastbarkeit, Eigeninitiative, Selbständigkeit, Flexibilität bei sicherem Zeitmanagement, hohe Methodenkompetenz und ausgeprägte Kundenorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft
  • Kenntnisse von sicherheitsrelevanten Aspekten bei Veranstaltungen
  • Fähigkeit zur systematischen Vernetzung sowie zielorientierte, strukturierte und unternehmerisch geprägte Arbeitsweise
  • Verhandlungssicheres Englisch in Sprache und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Nacht- und Wochenendarbeit im Rahmen der Veranstaltungsbetreuung

Wünschenswert

  • Berufserfahrung in der Veranstaltungsorganisation
  • weitere Fremdsprachenkenntnisse
  • Kenntnisse in der Veranstaltungssoftware „USI“ und der Software CAD

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Leitung festzulegen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von der vorliegenden Qualifikation maximal bis zur EG 9c TVöD.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal, Organisation, E-Government und Informationstechnologie, FB 11/210 – z.H. Frau Kuckelkorn, 52058 Aachen