Bewerbung bis: 16.06.2024

Maler*in/Lackierer*in (m/w/d)

Kulturbetrieb der Stadt Aachen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist beim Kulturbetrieb der Stadt Aachen die Stelle als Maler*in / Lackiererin*in (m/w/d) in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Malerarbeiten in allen Räumlichkeiten des Kulturbetriebs
  • Entwerfen und Umsetzen von Konzepten für Raum- und Ausstellungsgestaltung
  • Gestalten von fachrichtungsbezogenen Arbeitsprozessen sowie Planen, Vorbereiten und Organisieren von Arbeitsaufgaben
  • Bereiten von Untergründen und Ausbesserungen von Putzschäden. Schützen von Holz- und Holzwerkstoffen wie z. B. Fenster & Türen
  • Einholung von fachspezifischen Angeboten sowie die Überprüfung und Begleitung der Ausführung
  • Instandhaltung der Räumlichkeiten sowie der technischen Betriebsanlagen in den Gebäuden des Kulturbetriebs
  • Vorbereiten von Veranstaltungen
  • Betreuung und Aufbau von Veranstaltungen, Besichtigungsterminen mit potenziellen Mieter*innen sowie Schlüsselübergaben und Abnahmen auch an Wochenenden
  • Wahrnehmung des Hausrechts im Hinblick auf die Einhaltung der Hausordnung
  • Begleitung sowie Überprüfung und Überwachung des Reinigungspersonals bezüglich der Unterhaltsreinigung sowie Fremdfirmen bei Wartungs-und Reparaturarbeiten am Gelände oder Gebäude
  • Umsetzung technischer Vorschriften im Hinblick auf die Sicherheitsbedingungen und Betriebssicherheit im gesamten Gebäude
  • Begleitung der regelmäßigen Sicherheitsprüfungen, des Inventars und der Inventur
  • Regelmäßige Kontrolle des Gebäudes, Unterhaltung und Pflege der Außenanlage
  • Mithilfe bei Auf- und Abbauarbeiten von verschiedenen Kunstausstellungen in den Museen
  • Transporte und Kurierfahrten (innerstädtisch)
  • der Einsatz erfolgt in allen Häusern des Kulturbetriebs (Springerdienst)

Das bringen Sie mit

  • eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Ausbildung zur*zum Maler*in/Lackierer*in
  • technisches Geschick oder Affinität zu technischen Aufgabenbereichen
  • eine besonders sorgfältige, verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise
  • ein kompetentes und freundliches Auftreten im Umgang mit Bürger*innen, Kund*innen und Partner*innen des Kulturbetriebs sowie Kundenorientierung
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • PKW-Führerschein der Klasse B
  • eine hohe zeitliche Flexibilität zur Abdeckung von Einsatzzeiten auch an Wochenenden und Feiertagen im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten des Kulturbetriebes.

Wünschenswert

  • Fremdsprachenkenntnisse

Das bieten wir

  • Arbeiten bei einem der drei größten Arbeitgebern der Region mit rund 6.300 Mitarbeitenden
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Jobticket für den ÖPNV
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein umfassendes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche

Die Besetzung der Stelle in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, wie mobiles Arbeiten. Diese orientieren sich an dienstlichen Belangen sowie den verschiedenen Lebensmodellen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines Anschreibens mit Bewerbungsmotivation, eines Lebenslaufes, Zeugnissen und Prüfungs-/Beschäftigungsnachweisen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal und Organisation, FB 11/330 – z.H. Frau Schmeltz, 52058 Aachen