Bewerbung bis: 14.02.2020

Vorzimmerkraft (m/w/d)

in der Stadtbibliothek Aachen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Geschäftsbereich „Stadtbibliothek“ des Kulturbetriebes der Stadt Aachen die Funktion der Vorzimmerkraft (m/w/d) in Teilzeit mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben wie Erledigung des Schrift-, Telefon-, Postverkehrs und Terminkoordination
  • Vorbereitung von Sitzungen einschl. Zusammenstellung von Sitzungsunterlagen und Protokollführung
  • Materialbeschaffung
  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen insbesondere Kassenverwaltung und Bargeldabrechnung
  • Bearbeitung und Abrechnung von Dienstreiseanträgen
  • Erfassung und Pflege statistischer Daten und Kennzahlen
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) oder die erfolgreiche Absolvierung des Verwaltungslehrgangs I
  • Alternativ verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement im kommunalen Dienst in NRW
  • Die Ausschreibung richtet sich auch an Personen ohne die vorgenannten Verwaltungsqualifikationen, die stattdessen über eine abgeschlossene dreijährige anerkannte kaufmännische Ausbildung, idealerweise als Bürokauffrau/-mann, Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation bzw. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (IHK) (m/w/d) verfügen
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office Anwendungen (Word, Excel) und dem Internet
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten im persönlichen Umgang mit Leser*innen sowie Benutzer*innen der Stadtbibliothek
  • Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten

Wünschenswert

  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Kenntnisse im Reisekostenrecht

Das bieten wir

  • Interessante, vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben
  • Das Arbeiten in einer engagierten und dynamischen Weiterbildungseinrichtung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine Besetzung im Rahmen der Sollarbeitszeit (19,5 Stunden) sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Bereichsleitung festzulegen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal und Organisation FB 11/210 – z.H. Frau Kuckelkorn, 52058 Aachen