Bewerbung bis: 04.09.2022

„Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste“ (m/w/d)

Kulturbetrieb der Stadt Aachen

In der Stadtbibliothek des Kulturbetriebes der Stadt Aachen ist zum 01.01.2023 die Stelle einer*eines Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen.

Die Stadtbibliothek Aachen im Kulturbetrieb der Stadt Aachen als modernes Buch-, Medien- und Informationszentrum stellt mit über 300.000 Besucher*innen pro Jahr die meist genutzte städtische Kultureinrichtung dar.
Sie umfasst neben einer Zentralbibliothek -bestehend aus Erwachsenenbibliothek, Musikbibliothek, Kinder- und Jugendbibliothek- weiterhin einen Bücherbus, zwei Stadtteilbibliotheken und vier Nebenstellen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Beratungsdienst in der Erwachsenenbibliothek 1. OG (Servicebereich 30)
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Bestellungen des gebenden und nehmenden Leihverkehrs im Rahmen der Online-Fernleihe einschließlich der Endbenutzerfernleihe der DigiBib
  • Einarbeitung und Titelaufnahmen vorrangig von Fernleihmedien mit Hilfe des Fernleihmoduls der Bibliothekssoftware Libero
  • Medienbearbeitung, Medienpflege und Bestandspflege vorrangig für den Bereich der Fernleihe
  • Klärung von Einzelfällen und Unklarheiten mit den Leser*innen in Bezug auf Fernleihmedien
  • Bereitschaft zur Übernahme von weiteren Aufgaben im Servicebereich je nach Bedarf
  • Überwachung von Mahnwesen, Ausleih- und Benutzungsbedingen der Fernleihmedien sowie Kommunikation mit den Leser*innen in allen Fragen der Fernleihe

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) bzw. zur/zum Assistent*in an Bibliotheken (m/w/d)
  • Sie sind flexibel, belastbar und verfügen über Engagement und selbständiges Arbeiten
  • Sie zeichnen sich durch eine lösungsorientierte Mitarbeit und gute Kommunikation im Team aus
  • Sie sind offen für Veränderungen und haben die Bereitschaft, neue Wege mitzugestalten, sich mit der sich verändernden Medienwelt auseinanderzusetzen und innovative Technologien zu nutzen

Wünschenswert

  • Kenntnisse in gängiger Standardsoftware und in der Anwendung gängiger Bibliothekssoftware (Mediendatenbanken, Anwenderprogramme)
  • gute Kenntnisse in den für die Fernleihe relevanten bibliographischen und Bestandsdatenbanken

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region mit rund 6.000 Beschäftigten
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein umfassendes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Servicebereichsleitung festzulegen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines Anschreibens mit Bewerbungsmotivation, eines Lebenslaufes, Zeugnissen und Prüfungs-/Beschäftigungsnachweisen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal und Organisation FB 11/210 – z.H. Frau Meertens, 52058 Aachen