Bewerbung bis: 11.12.2020

Ingenieur*in „Elektrotechnik“ oder staatl. geprüft. Elektrotechniker*in (m/w/d)

Gebäudemanagement der Stadt Aachen

Das Gebäudemanagement der Stadt Aachen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich der technischen Instandhaltung der städtischen Liegenschaften eine*n erfahrene*n Bachelor / Diplom-Ingenieur*in / Master (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik oder Staatlich geprüfte*n Techniker*in (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden (Vollzeit).

Die Beschäftigung erfolgt befristet für fünf Jahre.

Die Beschäftigung erfolgt in der Abteilung „Technisches Gebäudemanagement – Instandhaltung“ im Team „Instandhaltung Elektrotechnik“ (E 26/32).

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Tätigkeiten der Bauherrenvertretung
  • Wirtschaftliche und technische Beratung von Projektbeteiligten, Bedarfsträger*innen und Nutzer*innen
  • Organisation von Instandhaltungsmaßnahmen der Elektrotechnik
  • Beauftragung von Instandsetzungsmaßnahmen sowie Kontrolle und Überwachung der ausführenden Firmen
  • Operative Leistungen der Planung und Durchführung von elektrotechnischen Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) gemäß § 53 Honorarordnung für Architekt*innen und Ingenieur*innen (HOAI) -je nach Qualifikation-
  • Erstellen von Berichten und Präsentationen
  • Begleitung von baurechtlichen Prüfungen und Wartungsarbeiten
  • Als Vertreter*in der/des Bauherr*in sind Sie darüber hinaus verantwortlich für die technische Projektvorbereitung und Projektnachbereitung sowie die nicht zu delegierenden Kernaufgaben.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik mit dem Abschluss Bachelor, Diplom-Ingenieur*in oder Master (m/w/d) oder eine erfolgreich abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung mit Weiterbildung zum*zur Staatlich geprüften Techniker*in der Fachrichtung Elektrotechnik (m/w/d)
  • Mehrjährige branchenspezifische Berufserfahrung, schwerpunktmäßig im Bereich der Planung der technischen Ausrüstung (ELT)
  • Fundierte Kenntnisse der HOAI, der VOB und in der technischen Gebäudeausrüstung
  • Gute Anwenderkenntnisse der Standardsoftware (z.B. Microsoft Office)
  • Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Kundenorientierung

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Eine Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung gewährleistet ist.

Die Besoldungs- bzw. Entgeltgruppe richtet sich nach dem Grad der Aus- und Weiterbildung.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der ausgeschriebenen Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl nach formellen und fachlichen Kriterien und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Gebäudemanagement der Stadt Aachen, Personal und Organisation E 26/21 – z.H. Frau Henke, 52058 Aachen