Bewerbung bis: 19.04.2024

Sachbearbeitung „Rechnungswesen“ (m/w/d)

Gebäudemanagement der Stadt Aachen

Das Gebäudemanagement der Stadt Aachen deckt den Raumbedarf für alle städtischen Dienststellen und Fachbereiche durch Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, durch Instandhaltung bestehender Gebäude und Anmietung von Fremdimmobilien. Als Eigentümer, technischer Betreiber und Bewirtschafter von derzeit 864 Objekten in 662 Liegenschaften steuern wir ganzheitlich sämtliche gebäudespezifischen Dienstleistungen. Wir sind Auftraggeber und Partner für externe Architekten, Ingenieure, Sonderfachleute und für zahlreiche Bau ausführende und immobilienbewirtschaftende Handwerksbetriebe, Dienstleister und Unternehmen.

Als eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung ist das Städtische Gebäudemanagement mit eigenem Wirtschaftsplan, Sondervermögen, Personal-, Organisations- und Finanzhoheit sowie einer Personalvertretung aus den eigenen Reihen ausgestattet und kann so flexibel, schnell und ergebnisorientiert agieren. Zudem ist es Treiber der nachhaltigen Entwicklung und Mitgliedsunter-nehmen der Gemeinwohlökonomie.

Rund 250 Mitarbeitende unterschiedlicher technischer, kaufmännischer und verwaltungsspezifischer Fachrichtungen stellen für die Stadt und Ihre Bürger*innen den professionellen Betrieb der städtischen Gebäude mitsamt deren technischen Anlagen und Einrichtungen in ihrem gesamten Lebenszyklus – von der ersten Idee bis zum Abriss – sicher. Damit trägt das städtische Gebäudemanagement wesentlich zum Funktionieren dieser Stadt bei: Eine Aufgabe mit Sinn – orientiert am Gemeinwohl und nur mit hohem Engagement im Team zu bewältigen.

Werden Sie Teil unseres Teams und ergänzen Sie unseren Bereich Rechnungswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sachbearbeiter*in „Rechnungswesen“ (m/w/d) mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden.

Das 13-köpfige Team „Rechnungswesen“ (E 26/11) gliedert sich in die Teilbereiche Rechnungswesen und die Arbeitsgruppe Betriebskosten und ist organisatorisch der Abteilung „Kaufmännisches Gebäudemanagement“ zugeordnet.

Die Beschäftigung erfolgt (zunächst) befristet für 2 Jahre. Angestrebt wird eine dauerhafte Beschäftigung. Soweit Leistung und Eignung entsprechend der Aufgabenwahrnehmung vorliegen, kann eine vorzeitige Entfristung erfolgen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Eingabe und Verarbeitung von Bestellungen im SAP-System
  • Systemtechnische Erfassung und Verbuchung konsumtiver und investiver Rechnungen in SAP
  • Rechnerische Prüfungen von Rechnungen
  • Bearbeitung und Verwaltung von Abschlagszahlungen inkl. Sicherheitseinbehalte
  • Überprüfung von Zahlungslisten
  • Führen der Ablage
  • Sonderaufgaben

Das bringen Sie mit

  • Eine Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 1 zweites Einstiegsamt für den allgemeinen Verwaltungsdienst (vormals mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder die erfolgreiche Absolvierung des Verwaltungslehrgangs I oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Sehr sichere Kenntnisse im Umgang mit der bei der Stadt Aachen eingesetzten Standardsoftware MS-Office, insbesondere Word und Excel
  • Koordinations- und Organisationsfähigkeit sowie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Arbeitssorgfalt, Eigeninitiative sowie gute Auffassungsgabe
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Wünschenswert

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des kaufmännischen Rechnungswesens
  • SAP Kenntnisse

Das bieten wir

  • Arbeiten bei einem der drei größten Arbeitgebern der Region mit rund 6.300 Mitarbeitenden
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle (wie bspw. Mobile Arbeit)
  • Jobticket für den ÖPNV sowie eine gute Anbindung an den ÖPNV und Regionalverkehr
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein umfassendes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche
  • eine innovative Fahrzeugflotte

Die Besetzung der Stelle in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, wie mobiles Arbeiten. Diese orientieren sich an dienstlichen Belangen sowie den verschiedenen Lebensmodellen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der ausgeschriebenen Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl nach formellen und fachlichen Kriterien und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung.

In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Gebäudemanagement der Stadt Aachen, Personal und Organisation E 26/21.3 – z.H. Frau Sonntag, 52058 Aachen