Bewerbung bis: 30.11.2020

Ausbildung als Kfz-Mechatroniker*in (m/w/d)

im Aachener Stadtbetrieb

Der Aachener Stadtbetrieb sucht einen motivierten Menschen, der mit Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft die Ausbildung absolvieren möchte. Die Ausbildung zur*zum Kraftfahrzeugmechatroniker*in (m/w/d) beginnt zum 01.08.2021 und dauert in der Regel dreieinhalb Jahre.

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des TVAöD/VKA.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Durchführen von Service- und Wartungsarbeiten
  • Prüfen und Instandsetzen der Motormechanik
  • Wartung und Instandhaltung von Karosserien
  • Prüfung und Instandhaltung der Fahrzeugelektrik
  • Diagnosearbeiten mit computergestützten Testgeräten
  • Instandhaltung von Hydrauliksystemen
  • Instandhaltung von Spezialfahrzeugen

Das bringen Sie mit

  • Mindestens Hauptschulabschluss Klasse 10 Typ A
  • das Führungszeugnis sollte keine Eintragungen enthalten
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Spaß an der Arbeit im Freien zu allen Jahreszeiten und Witterungsbedingungen

Wünschenswert

  • Führerschein der Klasse B
  • Spaß am Umgang mit modernen computergesteuertern Fahrzeugdiagnose-Systemen und Verständnis für die komplexen Vorgänge und gegenseitigen Abhängigkeiten innerhalb des Systems Kraftfahrzeug.

Das bieten wir

  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung gem. Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (VKA),
    (z.Zt. 1.018,26 € brutto monatlich im ersten Ausbildungsjahr)
  • Zunächst eine Einstellung als Auszubildende*r (m/w/d) im Beschäftigungsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr
  • Eine interessante und unterstützende Ausbildung im Bereich der KFZ-Werkstatt des Aachener Stadtbetriebes
  • Ein kostengünstiges Jobticket für den Nahverkehr
  • Einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Geschäftsbereichsleitung festzulegen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen: Stadt Aachen, Aachener Stadtbetrieb, Geschäftsbereich 1 – Personalentwicklung und Prävention, Madrider Ring 20, 52058 Aachen.