Bewerbung bis: 24.09.2020

Verwaltungskraft „Krematorium“ (m/w/d)

im Aachener Stadtbetrieb

Im Aachener Stadtbetrieb ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich „Grünflächen- und Friedhofswesen“ eine Stelle als Verwaltungskraft „Krematorium“(m/w/d), zunächst befristet für 1 Jahr in Teilzeit zu besetzen.

Die Arbeitszeit verteilt sich auf die 5-Tage-Woche.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Erfassung aller erforderlichen Unterlagen und Daten für die Einäscherung/Überführung einer Leiche (ohne Kontakt zu Verstorbenen)
  • Vorbereitung der Unterlagen für die amtsärztliche Leichenschau
  • Erstellung der Einäscherungsbescheinigungen bzw. des Leichenpasses
  • Erstellung von Versandpapieren
  • Kommunikation mit Bestattungsunternehmen

Das bringen Sie mit

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Schreibkraft (m/w/d)
  • Kenntnisse in der Büroorganisation
  • Gute MS-Office Word Kenntnisse und Rechtschreib- und Tastenschreibkenntnisse
  • Sorgfalt und Genauigkeit bei der Überprüfung und Erstellung der Unterlagen
  • Pietätvoller Umgang mit den sensiblen Themen Tod und Bestattung
  • Kommunikationsfähigkeit bei Abstimmungen im Arbeitsablauf

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge
Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung
postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Aachener Stadtbetrieb, Geschäftsbereich 1 – Personalentwicklung und Prävention, Madrider Ring 20, 52058 Aachen