Bewerbung bis: 02.03.2020

Sachbearbeitung „Versicherungen“ (m/w/d)

im Aachener Stadtbetrieb

Im Aachener Stadtbetrieb ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich „Straßenunterhaltung und Brückenbau“ eine Stelle als Sachbearbeitung „Versicherungen“ (m/w/d) unbefristet zu besetzen.

Bei einer Stellenbesetzung mit Beamt*innen (m/w/d) muss die abschließende analytische Dienstpostenbewertung noch durchgeführt werden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Abwicklung und Aufarbeitung von Versicherungsfällen gegenüber Dritten durch Schäden an städtischem Eigentum
  • Bearbeitung von Schadensersatzanspruchsfällen gegen die Stadt
  • Erfassung der Schadensdaten, Kostenermittlungen sowie Rechnungstellung über SAP
  • Kommunikation mit den Fachbereichen der Stadt Aachen sowie diversen Versicherungen und Verursachende
  • Aufarbeitung der Unterlagen bei Widersprüchen und Rechtsstreitigkeiten unter Anwendung der (einschlägigen) Rechtsvorschriften
  • Unterstützende Teilnahme an Gerichtsverhandlungen

Das bringen Sie mit

  • Abschluss des Angestelltenlehrganges I, abgeschlossene Ausbildung im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d) oder Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt für den allgemeinen Verwaltungsdienst
  • Alternativ erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau*Kaufmann (m/w/d) für Versicherungen und Finanzen
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und bürgerfreundliches Auftreten
  • Erfahrung im Umgang mit SAP und MS-Office
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative, Bereitschaft zur Teamarbeit, Verantwortungsbewusstsein und überdurchschnittliche Belastbarkeit

Wünschenswert

  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und Verwaltungen
  • Führerschein der Klasse B

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich.
Eine gewisse Flexibilität wird vorausgesetzt. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit dem Geschäftsbereich festzulegen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung
postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Aachener Stadtbetrieb, Geschäftsbereich 1 – Personalentwicklung und Prävention, Madrider Ring 20, 52058 Aachen