Bewerbung bis: 02.02.2020

Mitarbeiter*in „Aufbruchkontrolle“ (m/w/d)

im Aachener Stadtbetrieb

Im Aachener Stadtbetrieb ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich „Straßenunterhaltung und Brückenbau“ eine Stelle als Mitarbeiter*in „Aufbruchkontrolle“ (m/w/d) unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Überwachung der Bauausführung von Straßenbauarbeiten der Versorgungsunternehmen
  • Beauftragung, Überwachung und Abrechnung von Beteiligungen an Straßenbaumaßnahmen
  • Begutachtung von Trassen im Planverfahren mit Beweissicherung
  • Begutachtung und Bewertung von Straßenflächen bei Sondernutzungen, incl. Kautionsfestsetzung
  • Technische Abstimmung mit Investoren bei der Wiederherstellung von Straßenflächen
  • Fertigung von Stellungnahmen sowie Bearbeitung von Beschwerden von Bürger*innen
  • (Gewährleistungs-) Abnahme
  • Erarbeitung von Ausführungskonzepten

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte*r Bautechniker*in (m/w/d), bevorzugt mit dem Schwerpunkt Tiefbau oder Baubetrieb bzw. aktive Teilnahme mit zeitnahem Abschluss
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen bei der Koordinierung der Baumaßnahmen mit allen am Straßenraum Beteiligten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und bürgerfreundliches Auftreten
  • Sichere EDV-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B mit Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW (Ersatz der anfallenden Kosten im Rahmen der Kilometergeldpauschale)

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Geschäftsbereichsleitung festzulegen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung
postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Aachener Stadtbetrieb, Geschäftsbereich 1 – Personalentwicklung und Prävention, Madrider Ring 20, 52058 Aachen