Bewerbung bis: 04.11.2019

Baumpfleger*in (m/w/d)

im Aachener Stadtbetrieb

Beim Aachener Stadtbetrieb sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich „Grünflächen- und Friedhofswesen“ mehrere Stellen als Baumpfleger*in (m/w/d) in Vollzeit auf Dauer zu besetzen.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Selbstständige Durchführung von baumpflegerischen Maßnahmen am Baumbestand der Stadt Aachen mit Hubarbeitsbühnen
  • Durchführung von Baumfällungen durch Abtragen und Rigging
  • Baumbezogene Gefährdungsbeurteilungen
  • Durchführung von Baumpflanzungen nach Stand der Technik inkl. Tiefbau
  • Pflege und Wartung von Maschinen und Geräten
  • Durchführung des motormanuellen Winterdienstes

Ihre Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner*in oder Forstwirt*in (m/w/d) mit einer Zertifizierung als European-Treeworker oder LWK-Baumpfleger*in (m/w/d) bzw. die Bereitschaft, diese Qualifizierung zeitnah zu erlangen
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung von Arbeitsverfahren in der Baumpflege und Fällung wie: schonende und stark eingreifende Schnittmaßnahmen nach ZTV-Baumpflege, Rigging, Fällung durch Abtragung und der motormanuellen Baumfällung
  • Baumpflegemaßnahmen gemäß ZTV-Baumpflege benennen und umsetzen können
  • Kenntnisse in der RAS-LP 4 und DIN 18920, zur Festlegung von Maßnahmen zum Schutz von Bäumen bei Baumaßnahmen
  • Eignung zur Arbeit in Höhen und zur Durchführung gefährlicher Baumarbeiten ist zwingend erforderlich
  • Technisches Verständnis und sorgfältiger Umgang in der Bedienung der eingesetzten  Arbeitsmittel
  • Kenntnisse in der mobilen Datenverarbeitung sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Die Bereitschaft, bei Erfordernis wie z.B. nach Sturmlagen auch  außerhalb der regulären Arbeitszeiten (feiertags, wochenends und nachts) zu arbeiten
  • Der Besitz des Führerscheins der Klasse CE wird vorausgesetzt bzw. die Bereitschaft, diese Qualifizierung zeitnah zu erlangen

Von Vorteil sind die Zertifizierungen Arbeitssicherheit Baum 1 und 2 sowie der Sachkundenachweis Pflanzenschutz. Es sollte grundsätzlich die Bereitschaft bestehen, fehlende oder zusätzliche  Zertifizierungen oder Lehrgänge zu erwerben. Die damit verbundenen Kosten werden seitens des Aachener Stadtbetriebes getragen.

Wir bieten Ihnen

  • Das Arbeiten im RAL-Fachbetrieb für Baumpflege, -kontrolle, -pflanzung, und -fällung
  • Einen modernen Fuhrpark und hochwertiges Equipment
  • Ein digitales Baumkataster- und Auftragsmanagement
  • Ein umfassendes Arbeitsschutzmanagement
  • Interessante, vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben
  • Das Arbeiten in einer engagierten und dynamischen Verwaltung
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein breit aufgestelltes internes Fort- und Weiterbildungsprogramm

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist mit der Maßgabe möglich, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit dem Geschäftsbereich festzulegen.

Anhänge