Bewerbung bis: 19.04.2019

Fach­ärztin / Fach­arzt bzw. Betriebs­mediziner*in (m/w/d)

oder Ärztin / Arzt zur Weiterbildung im Fachgebiet Arbeitsmedizin (m/w/d) im Bereich Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit

Bei der Stadt Aachen ist im Bereich Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit (B17) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Fachärztin / Facharztes  für Arbeitsmedizin (männlich/weiblich/divers)
bzw. Betriebsmediziner*in (männlich/weiblich/divers)
oder Ärztin / Arztes zur Weiterbildung im Fachgebiet Arbeitsmedizin (männlich/weiblich/divers)

in Teilzeit (derzeit mit der hälftigen wöchentlichen Arbeitszeit – eine Ausweitung bis auf Vollzeit ist nicht ausgeschlossen) und auf Dauer zu besetzen.

Die Vergütung richtet sich nach den persönlichen und beruflichen Qualifikationen der Bewerberin/des Bewerbers. Über Ihre Gehaltsvorstellungen möchten wir uns gerne mit Ihnen unterhalten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Arbeitsmedizinische Aufgaben auf Grundlage der gesetzlichen Vorgaben (z.B. nach ASiG, ArbMedVV, BioStoffV, GefStoffV)
  • Einstellungsuntersuchungen, Eignungsuntersuchungen etc.
  • Betriebliche Gesundheitsprävention

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Weiterbildung zur Fachärztin/zum Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder die Bereitschaft diese zu erwerben bzw. das Vorhandensein der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • gute Wordkenntnisse und die Bereitschaft, sich die bei der Stadt Aachen eingesetzte Standardsoftware anzueignen
  • wünschenswert ist die Befugnis für die Facharztweiterbildung im Gebiet Arbeitsmedizin

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist mit der Maßgabe möglich, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Bereichsleitung festzulegen.

Anhänge