Bewerbung bis: 25.06.2021

Baukontrolle „Bauaufsichtsbezirk Süd“ (m/w/d)

Fachbereich Bauaufsicht

Im Fachbereich Bauaufsicht ist zum 01.10.2021 für den „Bauaufsichtsbezirk Süd“ eine Stelle in der Baukontrolle (m/w/d) in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Sie erwartet im Fachbereich Bauaufsicht eine abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie zum Erfolg der städtischen Entwicklung als Wirtschaftsstandort sowie zu einer lebenswerten und sicheren Stadt mit Ihrer Arbeit wesentlich beitragen. Der Bauaufsichtsbezirk Süd deckt u.a. die Stadtteile Brand, Forst, Rothe Erde, Burtscheid, Kornelimünster, Wahlheim, Vaalserquartier und Preußwald ab. Sie leisten mit Ihrer Arbeit auch vor Ort einen wichtigen Beitrag zu vielen Prozessen und Verfahren in der Bauaufsicht an der Schnittstelle von Innen- und Außendienst.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Bauüberwachung genehmigter Bauvorhaben und baulicher Anlagen auf Einhaltung der öffentlich rechtlichen Vorschriften und Anforderungen sowie die ordnungsgemäße Erfüllung der Pflichten der am Bau Beteiligten
  • Durchführung von Bauzustandsbesichtigungen gem. BauO NRW sowie Baukontrollen im Zuge von Beschwerden und Anträgen auf bauaufsichtliches Einschreiten
  • gerichtsfeste Dokumentation von Bauüberwachungen und Bauzustandsbesichtigungen einschließlich Fertigung der Gebührenbescheide
  • Nachforderung technischer Nachweise und Bescheinigungen im bauaufsichtlichen Verfahren
  • Anordnung von Maßnahmen vor Ort sowie Fertigung von Berichten zur Einleitung ordnungsbehördlicher Verfahren unter Bewertung der Gefahrenlage sowie deren Begleitung

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Meister*in oder Techniker*in in einem Bauhauptgewerbe und idealerweise bereits praktische Erfahrungen auf Baustellen
  • Grundkenntnisse im Bau- und Verwaltungsrecht und die Bereitschaft, Ihre Kenntnisse in diesen Rechtsgebieten auszubauen
  • die Dokumentation und Führung der Verfahren in unserer Fachsoftware verstehen Sie als selbstverständlichen Teil Ihrer Arbeit
  • Sie besitzen eine Fahrerlaubnis B, sind flexibel und belastbar und verstehen sich als Teil des Teams
  • ein selbstbewusstes, kompetentes und freundliches Auftreten sowie Durchsetzungsfähigkeit
  • hohes Maß an Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Die Besetzung der Stellen mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Fachbereichsleitung festzulegen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Die Eingruppierung von Beschäftigten erfolgt in Abhängigkeit von der vorliegenden Qualifikation maximal bis zur EG 9a TVöD.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal, Organisation, E-Government und Informationstechnologie, FB 11/210 – z.H. Frau Steidler, 52058 Aachen