Bewerbung bis: 07.08.2020

Vermessungsgehilfe* Vermessungsgehilfin (m/w/d)

Fachbereich Geoinformation und Bodenordnung

Im Fachbereich Geoinformation und Bodenordnung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Team „Vermessungen“ eine Stelle als
Vermessungsgehilfe/Vermessungsgehilfin (m/w/d) in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Mitarbeit bei Vermessungsarbeiten im Außendienst
  • Pflege und Wartung der Vermessungsinstrumente und sonstigen Geräte
  • Führung und Pflege der Mess-LKW

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über die abgelegte verwaltungseigene Prüfung als Messgehilfin/Messgehilfe (m/w/d) sowie Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung als Vermessungstechniker*in
  • Alternativ verfügen Sie über eine andere abgeschlossene handwerkliche Ausbildung. Es wird darauf hingewiesen, dass in diesem Fall eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6 TVöD erst nach erfolgreichem Ablegen der verwaltungseigenen Prüfung zum Messgehilfen/zur Messgehilfin erfolgen kann. Bis dahin erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 4 TVöD
  • Sie verfügen über technisches Verständnis sowie über kommunikative Fähigkeiten
  • Sie arbeiten gerne in einem Team und sind belastbar
  • Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Fachbereichsleitung festzulegen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal und Organisation FB 11/210 – z.H. Frau Steidler, 52058 Aachen