Bewerbung bis: 13.08.2021

Ingenieur*in „Straßendatenbanken“ (m/w/d)

Fachbereich Geoinformation und Bodenordnung

Im Fachbereich Geoinformation und Bodenordnung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Team „Geoinformation, Kartographie, Reprographie, GeoService“ eine Stelle als Ingenieur*in (m/w/d) in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung der Straßendatenbank der Stadt Aachen
  • Koordination der Schnittstellen der Straßendatenbank zu den Fachverfahren (Datenintegration)
  • Ausbau der Geodateninfrastruktur (GDI) im Hinblick auf Straßendaten

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss (Bachelor/Dipl.-FH) der Fachrichtung Vermessungswesen, Geodäsie, Geoinformatik oder Bauingenieurwesen bzw. vergleichbarer Studienabschluss mit einer Vertiefung in Geoinformatik
  • oder die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des vermessungstechnischen Verwaltungsdienstes
  • Erfahrungen in Projektmanagement und Projektsteuerung
  • Grundkenntnisse in Geoinformatik
  • Kenntnisse von Daten- und Geodatenstrukturen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Datenverarbeitung und mit Datenbanken
  • Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache
  • hohe Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Standardanwendungen

Wünschenswert

  • Berufserfahrung in den Aufgabengebieten Straßendatenbank, Datenmanagement
  • gute Kenntnisse in GIS- Software und OGC-Standards

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Fachbereichsleitung festzulegen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Die Eingruppierung von Beschäftigten erfolgt in Abhängigkeit von der vorliegenden Qualifikation maximal bis zur EG 11 TVöD.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal, Organisation, E-Government und Informationstechnologie, FB 11/210 – z.H. Frau Steidler, 52058 Aachen