Bewerbung bis: 25.05.2021

Sachbearbeitung „Planung und Organisation sowie Einrichtung von Sportstätten“ (m/w/d)

Fachbereich Sport

Bei der Stadt Aachen ist im Fachbereich Sport, Abteilung „Planung und Organisation sowie Einrichtung von Sportstätten und Haushalt“, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter*in (m/w/d)

in Vollzeit und auf Dauer zu besetzen.

Die Stelle ist nach BesGr. A 10 Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt LBesO A NRW bzw. Entgeltgruppe 9c TVöD (neue Entgeltordnung) bewertet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Mitarbeit bei der Bedarfsermittlung, der Planung und beim Bau bzw. der Sanierung von städt. Sportstätten, insbesondere im Hinblick auf die sportfachlichen Belange
  • Unterhaltung und Einrichtung von städtischen Sportstätten sowie Überwachung der Betriebssicherheit der Sportstätten, Sportgeräte und Einrichtungen
  • Bearbeitung von Schadensfällen im Bereich der Sachversicherungen
  • Beschaffungen von Sportgeräten, Einrichtungsgegenständen, Pflege- und Reinigungsgeräten, Verbrauchsmaterialien usw.
  • Führen der Inventarverzeichnisse
  • Projektarbeit im Bereich von Sondermaßnahmen in Sportstätten
  • Vertretung u.a. im Sachgebiet Schlüsselverwaltung

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2 erstes Einstiegsamt für den Verwaltungsdienst oder die erfolgreiche Absolvierung des Verwaltungslehrgangs II
  • Zudem werden Bewerbungen von Mitarbeitenden (m/w/d) berücksichtigt, die über die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 1 zweites Einstiegsamt für den allgemeinen Verwaltungsdienst (bisher mittlerer Dienst) oder über den erfolgreichen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte*r verfügen oder den Verwaltungslehrgang I erfolgreich absolviert haben und zum Zeitpunkt der Bewerbung seit mindestens drei Jahren ein nach EG 8 TVöD/Besoldungsgruppe A 8 LBesO A NRW dotiertes Sachgebiet wahrnehmen
  • Sie verfügen über ein betriebswirtschaftliches und technisches Grundverständnis
  • Sie besitzen die Fähigkeit neue Sachverhalte schnell und differenziert zu erfassen und verfügen über eine sorgfältige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Sie bringen eine hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit mit und sind bereit und in der Lage, auch unter Termindruck selbständig und sicher Entscheidungen zu treffen
  • Sie verfügen über ein grundsätzliches sportliches Interesse bzw. idealerweise über Sportfachwissen
  • Sie besitzen Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit der bei der Stadt Aachen eingesetzten
    Standardsoftware
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten im Umgang mit den Mitarbeiter*innen des Fachbereichs sowie den internen und externen Ansprechpartner*innen ist für Sie selbstverständlich

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Fachbereichsleitung festzulegen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von der vorliegenden Qualifikation. Eine Eingruppierung in EG 9c TVöD setzt grundsätzlich den erfolgreichen Besuch des Verwaltungslehrgangs II oder das Vorliegen einer gleichwertigen Prüfung voraus. Es wird die Bereitschaft zur Teilnahme an diesem Weiterbildungslehrgang erwartet.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal, Organisation, E-Government und Informationstechnologie, FB 11/210 – z.H. Herrn Hambloch, 52058 Aachen