Bewerbung bis: 01.12.2022

Schulhausmeister*in „Gemeinschaftsgrundschule Richterich“ (m/w/d)

Fachbereich Kinder, Jugend und Schule

In der Abteilung Schule (FB 45/400) des Fachbereiches Kinder, Jugend und Schule ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Funktion als Schulhausmeister*in (m/w/d) an der Gemeinschaftsgrundschule Richterich befristet mit der Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung neu zu besetzen.
Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 46,75 Stunden inklusive Arbeitsbereitschaft.
Die Gemeinschaftsgrundschule Richterich verfügt über eine errechnete Reinigungsfläche von ca. 5.200 qm, woraus sich eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6 TVöD (Teil V Nr. 2 Abs. 9 TVöD NRW) ergibt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Verantwortung für die Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung im Schulgebäude und auf dem Schulgrundstück und für den Brandschutz im Sinne der Brandschutzordnung
  • Kontrolle der Arbeitsleistung der Ihnen zugewiesenen Dienstkräfte/Reinigungskräfte
  • Durchführung kleiner Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • Überwachung der durch Handwerker*innen ausgeführten Arbeiten
  • Herrichtung der Räumlichkeiten bei schulischen und außerschulischen Veranstaltungen
  • Bedienung der Heizungsanlage, Annahme der Heizstofflieferung und deren Lagerung
  • Schnee- und Eisbeseitigung auf dem Schulgrundstück und auf den hierzu gehörenden Gehwegen

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung
  • Sie sind zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Selbstständigkeit und haben einen ausgeprägten Sinn für Ordnung
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten im persönlichen Umgang mit der Schülerschaft und den Lehrkräften ist für Sie genauso selbstverständlich wie die Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten

Wünschenswert

  • Eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung in einem der Berufsfelder Metallbau, Anlagenbau, Montierer*innen, Elektroberufe, Bauberufe oder Holzverarbeitung
  • oder einschlägige Berufserfahrung in einer Tätigkeit als Hausmeister*in/Hauswart*in/Schulhausmeister*in/Hilfshausmeister*in
  • Führerschein der Klasse B

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region mit rund 6.000 Beschäftigten
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • JobTicket für den ÖPNV
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein umfassendes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Dienststelle festzulegen.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines Anschreibens mit Bewerbungsmotivation, eines Lebenslaufes, Zeugnissen und Prüfungs-/Beschäftigungsnachweisen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen: Stadt Aachen, Fachbereich Personal, Organisation, E-Government und Informationstechnologie, FB 11/310, z.H. Frau Graaf, 52058 Aachen