Bewerbung bis: 19.07.2020

„Brandoberinspektoranwärter*in“ (m/w/d)

Fachbereich Feuerwehr

Die Stadt Aachen sucht für den Fachbereich Feuerwehr zum 01.04.2021 drei motivierte und engagierte Nachwuchskräfte für die Ausbildung als

Brandoberinspektoranwärter*in (m/w/d)
(Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt).

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Während Ihrer zweijährigen Ausbildung werden Sie in unterschiedlichen theoretischen und praktischen Ausbildungsabschnitten auf die abschließende Laufbahnprüfung vorbereitet. Die Ausbildungsabschnitte werden außerhalb der Stadt Aachen durchgeführt.
  • Die Ausbildung richtet sich nach der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des feuerwehrtechnischen Dienstes im Land Nordrhein-Westfalen (VAP 2.1-Feu) vom 01. Juli 2018. Während des Vorbereitungsdienstes werden Anwärterbezüge nach den gesetzlichen Vorgaben gezahlt sowie darüber hinaus unter bestimmten Voraussetzungen Anwärter-Sonderzuschläge.

Das bringen Sie mit

  • Sie besitzen das Abschlusszeugnis zu einem Bachelorgrad oder einer entsprechenden Qualifikation an einer Fachhochschule, einer Universität, einer technischen Hochschule, einer Berufsakademie oder einer anderen gleichstehenden Hochschule aus dem technischen, naturwissenschaftlichen oder einem anderen für die Feuerwehr geeigneten Bereich.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder eines Drittstaates, dem Deutschland und die Europäische Union vertraglich einen entsprechenden Anspruch auf Anerkennung von Berufsqualifikationen eingeräumt haben.
  • Sie sind persönlich und gesundheitlich für den Dienst bei der Feuerwehr geeignet.
  • Sie absolvieren erfolgreich einen körperlichen Einstellungstest und ein Vorstellungsgespräch.
  • Sie erfüllen alle sonstigen beamtenrechtlichen Voraussetzungen.
  • Gültige Fahrerlaubnis Klasse 3 oder B (Kraftfahrzeuge 3,5 t z.G.M)

Das bieten wir

  • eine Einstellung im Beamtenverhältnis auf Widerruf als Brandoberinspektoranwärter*in
  • Anwärter*innenbezüge nach den gesetzlichen Bestimmungen (z.Z 1.355,68 Euro) zzgl. eines Anwärter*innensonderzuschlages in Höhe von 35% des Anwärter*innensondergrundbetrages (z.Z. 474,49 Euro)
  • einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal und Organisation FB 11/210 – z.H. Herrn Hambloch, 52058 Aachen

Weitere Stellenangebote aus diesem Bereich