Bewerbung bis: 13.02.2022

Abteilungsleitung „Operative Dienste“ und stellvertretende Fachbereichsleitung (m/w/d)

Fachbereich Feuerwehr und Rettungsdienst

Im Fachbereich Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Aachen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Leitung der Abteilung „Operative Dienste“ verbunden mit der stellvertretenden Fachbereichsleitung (m/w/d)
in Vollzeit und auf Dauer zu besetzen.

Die Stelle ist nach BesGr. A 15 Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt LBesO A NRW bewertet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Organisatorische und strategische Leitung der Abteilung „Operativer Dienst“ mit den unterstellten Sachgebieten Personaleinsatzplanung und Gefahrenabwehrplanung
  • Allgemeine Leitungsaufgaben in personeller, fachlicher, finanzieller und organisatorischer Hinsicht
  • Entscheidung von Grundsatzfragen und –angelegenheiten des Einsatzdienstes, insbesondere bei der Personalplanung, -bedarfsermittlung, -entwicklung, des Personaleinsatzes sowie bei der Brandschutzbedarfsplanung und dem -controlling
  • Wahrnehmung der Funktion als Einsatzleitung (Direktionsdienst) und Teilnahme am Einsatzführungsdienst
  • Vertretung der Dienststelle bei offiziellen Veranstaltungen, in verschiedenen Gremien und Krisenstäben
  • stellvertretende Fachbereichsleitung

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2 zweites Einstiegsamt für den feuerwehrtechnischen Dienst
  • Sie verfügen über ausgeprägte Führungseigenschaften und mindestens fünf Jahre Führungserfahrung im feuerwehrtechnischen Dienst der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt in einer Führungsfunktion bei einer kommunalen Berufsfeuerwehr oder bei einer Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften
  • Sie verfügen über umfassendes Organisations- und Verhandlungsgeschick, verbunden mit hoher sozialer Kompetenz, Diplomatie, Eloquenz sowie Kooperationsbereitschaft und -fähigkeit
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Verantwortungsbewusstsein und gute kommunikative Fähigkeiten (ständige Teilnahme an mehrsprachigen Besprechungen/Tagungen/Symposien) aus
  • Analytisches Denk- und Ausdrucksvermögen, zielorientiertes Vorgehen und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Leistungsbereitschaft und Entschlussfreude werden vorausgesetzt
  • Sie sind uneingeschränkt einsatzdiensttauglich und haben zum Zeitpunkt der Bewerbung die Pflichtfortbildungen und Forderungen der Feuerwehr-Dienstvorschrift FwDV7 (gültige G26.3 Untersuchung und Atemschutzübungsstrecke) erfüllt

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • flexible Arbeitszeitmodelle (wie bspw. Mobile Arbeit)
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Jobticket für den ÖPNV
  • ein umfassendes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass eine ganztägige Besetzung – auch im 24-Stunden-Dienst – sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Fachbereichsleitung festzulegen.

Die Auswahl erfolgt auf Grundlage einer Auswertung der aktuellen dienstlichen Beurteilung sowie ggfls. unter Zuhilfenahme einer sich daran anschließenden fachlichen Vorauswahl und einem erweiterten Auswahlverfahren nach den geltenden städtischen Standards. Mit der Übertragung der Führungsfunktion ist der Besuch einer Führungsfortbildung (D 300) verbindlich vorgeschrieben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines Anschreibens mit Bewerbungsmotivation, eines Lebenslaufes, der aktuellen und vorangegangenen dienstlichen Beurteilung, Zeugnissen und Prüfungs-/Beschäftigungsnachweisen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal, Organisation, E-Government und Informationstechnologie, FB 11/210 – z.H. Herrn Winzen, 52058 Aachen.

Weitere Stellenangebote aus diesem Bereich

Handwerk und Technik
Bewerbung bis: 20.02.2022

Notfallsanitäter*in (m/w/d)

Ausbildung im Fachbereich Feuerwehr und Rettungsdienst