Bewerbung bis: 25.10.2021

Spezialist*in „E-Learning“ (m/w/d)

Fachbereich Personal, Organisation, E-Government und Informationstechnologie

Der Fachbereich Personal, Organisation, E-Government und Informationstechnologie sucht zum nächstmöglichem Zeitpunkt eine*n
Spezialist*in „E-Learning“.

Obgleich die Stelle zunächst für die Dauer von vier Jahren zu besetzen ist, wird ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis abgeschlossen.Der weitere Einsatz erfolgt ggf. bedarfsorientiert.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Planung der Projektaktivitäten im Bereich Softwareimplementierung mit dem Fokus E-Learning
  • Medientechnische Konzeption und Realisierung von E-Learning Angeboten
  • Administration des LMS moodleStadtAachen
  • Weiterentwicklung bestehender und Aufbau neuer, kreativer Online-Lernangebote
  • Übersetzung von Inhalten/Storybooks in Autorentools und Erstellung von Erklärvideos
  • Technische und inhaltliche Neukonzeptionierung von standardisiertem (E-Learning)-Content
  • Koordinierung von Einkäufen von Software und Servicedienstleistungen für E-Learning
  • Enge Zusammenarbeit mit didaktischen Experten und IT Experten
  • Beratung von Organisationeinheiten bei der Einführung und Gestaltung von E-Learning
  • Beratung, Schulung und Unterstützung von Multiplikator*innen und Trainer*innen (m/w/d)

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom) aus den Bereichen Medien- und Kommunikationsmanagement, Mediendesign, Medienmanagement,Informatik, Pädagogik (z.B. Medien oder Erwachsenenbildung) oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2 erstes Einstiegsamt für den allgemeinen Verwaltungsdienst oder die erfolgreiche Absolvierung des Verwaltungslehrgangs II oder einen vergleichbaren Studienabschluss (z.B. Diplom-Finanzwirt*in (m/w/d) bei der Finanzverwaltung, Diplom-Rechtspfleger*in (m/w/d) im Justizdienst, Bachelor oder Diplom im Bereich Verwaltungsmanagement)
  • einschlägige Berufserfahrung von mindestens 18 Monaten
  • sicherer Umgang mit Content-Management-Systemen, idealerweise Lern-Management-Systemen sowie Grundkenntnisse in SCORM und TinCan
  • Erfahrung mit Implementierungsprozessen von Softwarelösungen in bestehende SAP-Betriebsstrukturen mit Fokus auf E-learning
  • Kenntnisse in der Entwicklung von E-Learning Content und Tools
  • Marktkenntnisse im Bereich Online-Learning, E-Learning, LMS
  • Erste Erfahrungen mit Bildbearbeitungsprogrammen und Animationssoftware
  • Affinität zu Lerntechnologien und Lernmedien
  • Sicherer Umgang mit der bei der Stadt Aachen eingesetzten Standardsoftware (moodle, SAP, zoom, Office Paket)
  • technisches Verständnis sowie innovative Ideenentwicklung
  • ausgeprägte kommunikative und kooperative Kompetenz sowie Beratungsfähigkeit von technisch komplexen Prozessen für alle Zielgruppen
  • Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir

  • Arbeiten bei der zweitgrößten Arbeitgeberin der Region
  • Verantwortung und Raum zur Mitgestaltung
  • respektvolle und faire Arbeitsbedingungen
  • Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV sowie eine gute Anbindung an den ÖPNV und Regionalverkehr
  • eine innovative Fahrzeugflotte
  • Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein umfassendes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche

Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist möglich unter der Maßgabe, dass
eine ganztägige Besetzung sichergestellt ist. Die jeweiligen Arbeitszeiten für
Teilzeitkräfte sind daher in Absprache mit der Fachbereichsleitung festzulegen.

Die Eingruppierung von Beschäftigten erfolgt in Abhängigkeit von der vorliegenden Qualifikation maximal bis zur EG 10 TvöD.

Der Auswahlprozess zur Besetzung der Funktion setzt sich zusammen aus einer Vorauswahl und einem sich anschließenden Auswahlverfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive eines Anschreibens mit Bewerbungsmotivation, eines Lebenslaufes, Zeugnissen und Prüfungs-/Beschäftigungsnachweisen.

Anhänge

Nutzen Sie unsere Online-Bewerbung. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen:
Stadt Aachen, Fachbereich Personal, Organisation, E-Government und Informationstechnologie FB 11/210 – z.H. Fr. Backhaus, 52058 Aachen